Liebe karlskopf-Freunde, 

leider mussten wir uns im August von Marlene als Mitarbeiterin verabschieden. Über zwei Jahre hat sie karlskopf mitgestaltet und weiter vorangebracht. Wir danken ihr sehr für ihre tolle Arbeit. 

Martin begab sich nun auf die Suche nach einem neuen Mitarbeiter. 

Und gefunden wurde ich – Sarah 👋🏻

An dieser Stelle möchte ich mich selbst kurz vorstellen:

Im Moment studiere ich noch an der TU Chemnitz und mache meinen Bachelor in Medienkommunikation. Den Abschluss möchte ich bis spätestens April 2024 in der Tasche haben. Seit meiner frühen Schulzeit schreibe ich sehr gern Texte. Zu meinem 18. Geburtstag bekam ich meine erste Kamera geschenkt, welche mich bis heute bei allen großen und kleinen Ereignissen in meinem Leben begleitet. 

Nach der Schule war es mein Ziel, mein Hobby später auch als Beruf ausleben zu können. So fing ich das Studium 2020 an der TU Chemnitz an. 

Wie bin ich zu karlskopf gekommen?

Man kann sagen, dass mich der Zufall hier her geführt hat. Im Februar 2022 war ich mit Kommilitonen auf dem Brühl unterwegs. Wir hatten die Aufgabe einen Beitrag über Chemnitz als Kulturhauptstadt zu erstellen. Uns fehlte noch gutes Videomaterial. 

Dann kamen wir am Laden von karlskopf vorbei und sahen das coole Motiv karl als KULTURBANAUSE. Martin bedruckte uns ein T-Shirt und trat sogar für uns vor die Kamera, um uns etwas darüber zu erzählen. Ab diesem Moment folgte ich karlskopf auf Instagram. 

Im Mai kam der Beitrag für die Stellenausschreibung online. Da ich mein Studium noch nicht beendet habe, kam ich erst gar nicht auf den Gedanken, hier anfangen zu können. Da ich aber noch auf der Suche nach einem Praktikumsplatz war, versuchte ich mein Glück und schrieb Martin eine WhatsApp. Ein paar Sekunden später klingelte schon das Handy und wir verabredeten uns im Laden zu einem Gespräch. Dieses war super entspannt und ich habe mich sofort hier wohl gefühlt. Ein Tag später bekam ich die Nachricht, dass ich gern mein Praktikum bei karlskopf machen könne und freute mich riesig. 

Und jetzt sitze ich hier und bin gespannt, was alles auf mich zukommen wird. Ich bin mir aber jetzt schon sicher, dass es sehr schön werden wird und freue mich viele von euch kennenlernen zu dürfen.✨

Eure Sarah